Dienstag, 9. September 2008

Houston, we have a problem

... und zwar einen Hurrikan. Deshalb koennen wir unsere Reiseroute nicht wie geplant an die Kueste nach Corpus Christi fortsetzen, sondern werden am Donnerstag statt dessen zurueck nach San Antonio fahren. Das ist zwar einerseits schade, andererseits ist sicher nun mal sicher und selbst wenn der Hurrikan nicht sehr stark auf die Golfkueste trifft, ist es bei Regen und Sturm dort sicher auch nicht gerade lustig...

...and that's a hurricane. So we can't travel our planned route to the coast to Corpus Christi but will go back to San Antonio on Thursday. That's bad luck on one handside but we just don't want to take any risk and even the if the hurricane doesn't hit the coast as hard, it's no fun with rain and storm though ...


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hy Amice verfolgen gespannt euer
Tagebuch und senden einfach
nur herzliche Grüße über den Teich
aus good old Bavaria

Conny, Sepp, Burgl und Leopold

Yasmin hat gesagt…

Liebe Grüße an euch Texas girls,
ja passt schön auf mit dem Hurrikan, das ist gut so dann muss ich mir keine Sorgen machen. Hab den guten Hurrikan gestern im Wetterbericht gesehen und hab schon an euch denken müssen, ob ihr auch sicher seid.
Alles Liebe, Bussi und genießt es!
Mina

Sabine hat gesagt…

@ Conny, Sepp & the tigers: Bussi!!!

@ Mina: an Dich natuerlich auch ein Bussi! Nein, Du musst Dir keine Sorgen machen. Wir aergern uns zwar a weng, weil wir echt gern an die Kueste gefahren waeren, aber gut...streiten wir ueber die Rueckzahlung der Hotelbuchung halt mit dem Veranstalter, wenn wir wieder daheim sind...*seufz*